Presse: Ministerium gibt gespendete Chloroquin-Tabletten zurück

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesgesundheitsministerium hat gespendete Tabletten des Medikaments Chloroquin an den Pharmakonzern Bayer zurückgegeben. Wie das Magazin "Business Insider" berichtet, habe das Ministerium auf Anfrage mitgeteilt, dass "aufgrund aktueller Erkenntnisse" ein Teil der zur Verfügung gestellten......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 27 May
Share |