Pressestimme: 'Allgemeine Zeitung' zu den Protesten in China

MAINZ (dpa-AFX) - Die "Allgemeine Zeitung" zu den Protesten in China:"Es gab in China niemanden, der die Null-Covid-Strategie in Zweifel zog. Oder öffentlich in Zweifel ziehen durfte. Es gab deshalb auch keine Debatten über den richtigen Weg, kein Dazulernen und keine Kurskorrekturen. Daraus lässt sich viel lernen. Allem voran, dass autoritäre......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 29 November
Share |