RASSISMUSERFAHRUNGEN IN VERBINDUNG MIT SCHLECHTEM GEDÄCHTNIS UND ZUNEHMENDEM KOGNITIVEN VERFALL

Erfahrungen mit strukturellem, zwischenmenschlichem und institutionellem Rassismus werden mit schlechteren Gedächtniswerten und schlechteren kognitiven Fähigkeiten in der Lebensmitte und im Alter in Verbindung gebracht, insbesondere bei schwarzen Menschen. Dies geht aus Studien hervor, die heute auf der Alzheimer's Association International Conference® (AAIC®) 2022 in San Diego vorgestellt wurden, sowie virtuel....
. .
Veröffentlicht von: APA-OTS - Wirtschaft - 7 days ago
Share |