Rassismus-Vorwurf gegen Wiener Polizei sorgt für Diskussion mit Bezirksvorsteher

Den Einsatz der Polizei, der Rassismus-Vorwürfe nach sich gezogen hatte, hält der Neubauer Bezirksvorsteher nicht für nachvollziehbar. Ihm seien "keine Vorfälle" bekannt, der einen solchen Einsatz rechtfertigen würde. Dem widersprach die Polizei in einer Aussendung....
. .
Veröffentlicht von: DiePresse.com - Panorama - Tuesday, 23 October
Share |