RB Hartberg: Direktortitel an Christian Kirchsteiger verliehen

Seit über 30 Jahren, davon 5 Jahre als Geschäftsleiter, gestaltet Christian Kirchsteiger die Geschicke der Raiffeisenbank Hartberg aktiv und mit großem Engagement mit. Nun wurde ihm vom Vorstand der Raiffeisenbank der Direktortitel verliehen.

Die Raiffeisenbank Hartberg hat vor mittlerweile vier Jahrzehnten ihre Hauptanstalt nach Hartberg verlegt. Das Unternehmen besteht seit 1897 und in all dieser Zeit wurden Wirtschaft, Kultur, Schulen und Kindergärten, Kirche und viele soziale Einrichtungen in Hartberg ideell und materiell unterstützt. Damit leistet die Raiffeisenbank Hartberg einen wesentlichen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. Geschäftsleiter Dir. Kirchsteiger ist als vertriebsverantwortlicher Geschäftsleiter, genauso wie der zweite Geschäftsleiter Dir. Heinz Gigler, ein Hartberger mit Leib und Seele. „Als eigenständige Raiffeisenbank treffen wir unsere Entscheidungen hier in Hartberg, darauf ist Verlass, genauso wie auf unsere Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer. Ein Beispiel dafür ist Kommerzkundenbetreuer Wolfgang Hirschbeck, EFA, Diplom. Finanzberater (RC), der kürzlich das Firmenkunden Colleg als einziger seiner Ausbildungsreihe mit Auszeichnung abgeschlossen hat,“ so Dir. Kirchsteiger über den Mehrwert der Raiffeisenbank Hartberg, wo die Region und der Mensch groß geschrieben werden....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Monday, 23 April
Share |