RB Leipzig und Hertha Berlin trennen sich 2:2

Hertha Berlin bleibt auch im dritten Spiel unter Trainer Bruno Labbadia ungeschlagen. In Leipzig holten die Herthaner ein 2:2-Remis. Am Ende wäre vermutlich sogar der Sieg möglich gewesen....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - News - Wednesday, 27 May
Share |