Rechnungshof - Manche Unis sind keine guten Investoren

Medizinuni Wien fuhr 2015 durch ihre Beteiligungen an Unternehmen Verluste von 11,6 Millionen Euro ein, die Uni Linz knapp 500.000 Euro...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Inland - Friday, 12 October
Share |