Renate Schmidt gibt Seehofer in offenem Brief Mitschuld am Tod von Flüchtlingen

Die frühere Familienministerin Renate Schmidt macht Horst Seehofer in der Flüchtlingspolitik schwere Vorwürfe. Sein „rüpelhaftes Verhalten“ gegenüber der Kanzlerin verdiene „keine Ehre“. Ihren Brief an den Innenminister schließt die SPD-Politikerin mit einer ungewöhnlichen Empfehlung....
. .
Veröffentlicht von: FAZ.NET - Politik - Wednesday, 11 July
Share |