Renault-Aktie steigt: Streit um geplante Stellenstreichungen bei Renault geht in neue Runde - Finanzspritze bewilligt

Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire schaltet sich nun erstmals persönlich ein. Er will am Dienstag in Paris Vertreter von Renault und der Gewerkschaften sowie Volksvertreter empfangen, um über die Zukunft des großen Werks Maubeuge im Norden des Landes zu debattieren, wie aus Kreisen des Ministeriums......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 2 June
Share |