"Respektiere ihren letzten Willen": Proteste bei Besuch Trumps an Sarg von Ginsburg

Donald Trump besuchte den Sarg von Höchstrichterin Ruth Bader Ginsburg. Ihren letzten Willen will er jedoch nicht respektieren. Der US-Präsident lehnte es indes ab, eine friedliche Übergabe der Macht nach der Wahl im November zu garantieren. Er warnte erneut vor möglichem Betrug bei der Wahl, ohne für die Spekulationen Beweise vorzulegen. Mehr dazu im Newsblog....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Politik - Thursday, 24 September
Share |