Rheinische Post: Kommentar / Nur eine Atempause = Von Eva Quadbeck

Düsseldorf (ots) - Der große Knall zwischen CDU und CSU konnte

abgewendet werden. Die Parteien haben getan, was in der Politik

eigentlich normal ist: Sie sind sich ein Stück entgegengekommen. Für

eine so kleine Bewegung in einer politischen Sachfrage muss man keine

historische Krise provozieren. Der Kompromiss wird aber nicht von

Dauer sein....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Monday, 18 June
Share |