Rheinische Post: NRW überwacht nur sechs Personen per Fußfessel - deutschlandweit 110 Fälle

Düsseldorf (ots) - Im Juli 2019 wurden in Nordrhein-Westfalen nur

sechs Personen mithilfe einer elektronischen Fußfessel überwacht. Das

teilte das hessische Justizministerium auf Anfrage der Düsseldorfer

"Rheinischen Post" (Dienstag) mit. Die bundesweite

Fußfessel-Überwachungsstelle ist in Hessen angesiedelt. Insgesamt

wurden den......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 13 August
Share |