Rheinische Post: Trittin: Luftschläge gegen Syrien völkerrechtswidrig - "Applaus der Bundesregierung unerträglich"

Düsseldorf (ots) - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat die

Luftschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens gegen Syrien als

völkerrechtswidrig kritisiert. "Man sollte nicht auf die massive

Verletzung des Kriegsvölkerrechts einfach mit völkerrechtswidrigen

Luftangriffen antworten", sagte Trittin der in Düsseldorf......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Monday, 16 April
Share |