Richter-Chefin weist Straches Vorwürfe klar zurück

Die Präsidentin der Richtervereinigung, Sabine Matejka, hat die Angriffe von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gegen die Justiz klar zurückgewiesen und die Politik dazu aufgerufen, nicht auf Kosten der unabhängigen Justiz Wahlkampf zu betreiben. „Man sollte hier grundsätzlich einmal aufhören, der Justiz irgendeine politische Motivation zu unterstellen. Die Justiz arbeitet unabhängig“, so Matejka in der „ZiB 2 am Sonntag“ (siehe auch Video oben)....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Monday, 19 August
Share |