RNZ: Hilft nicht - Kommentar zur Debatte um ein zweites TV-Duell

Heidelberg (ots) - Die Empörung der SPD wirkt in Teilen

gekünstelt. Es ist nur korrekt, wenn die Absage an ein zweites

TV-Duell aus der CDU-Zentrale kommt, nicht dem Kanzleramt. Es war

doch umgekehrt heikel, als der Regierungssprecher die Vorgespräche

mit den Sendern führte. Dass ein "Duell", wenn es den Namen denn

verdient,......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 13 September
Share |