ROUNDUP 2: Wissenschaftler: Mehr als 100 000 Corona-Tote in den USA

(neu: Trump-Tweet, 2. Absatz)WASHINGTON (dpa-AFX) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den USA nach Angaben von Wissenschaftlern mehr als 100 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus ums Leben gekommen. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore hervor, die am Mittwochabend (Ortszeit) veröffentlicht wurden....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 28 May
Share |