ROUNDUP: BMW rechnet 2018 mit leichtem Absatzplus - China soll stärker bleiben

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW bleibt trotz der aktuell trüben Branchenaussichten für das neue Jahr beim Auto-Absatz zuversichtlich. Für 2019 rechnet der Konzern über alle Marken weltweit mit einem "leichten" Anstieg von bis zu 5 Prozent, wie der Dax-Konzern am Freitag in München mitteilte. Auf dem derzeit......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 11 January
Share |