ROUNDUP: Fahrplan für Kohleausstieg steht - Aber neues Kraftwerk geht ans Netz

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesregierung, Länder und Betreiber haben einen genauen Fahrplan für den Kohleausstieg bis 2038 verabredet. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sprach am Donnerstag von einer guten Einigung für den Klimaschutz. Für das vorzeitige Abschalten von Kraftwerken bekommen Betreiber Entschädigungen von insgesamt 4,35......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 16 January
Share |