ROUNDUP: Internationale Anti-Amazon-Kundgebungen am 'Black Friday'

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Zur alljährlichen Rabattaktion "Black Friday" haben Gewerkschaften und Umweltschützer international in über 30 Ländern zu Protesten gegen den US-Konzern Amazon aufgerufen. Die Kampagne "Make Amazon Pay" forderte am Freitag bessere Bezahlung und den Abschluss verbindlicher Tarifverträge.
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 25 November
Share |