ROUNDUP: Kabinett berät Mindestlohn für Azubis und Unterstützung für SED-Opfer

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundeskabinett will an diesem Mittwoch zwei Themen besprechen, von denen Jugendliche besonders profitieren sollen: einen Mindestlohn für Auszubildende und den Moped-Führerschein für 15-Jährige. Strittig dürfte vor allem die Vergütung der Lehrlinge sein, denn für kleine Betriebe besonders in Ostdeutschland würde es wohl......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 15 May
Share |