ROUNDUP: Zustimmung zu Cookies im Internet darf nicht voreingestellt sein

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Cookies sind allgegenwärtig im Internet. Wer sie auf seinen Internetseiten setzen will, braucht nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Donnerstag aber in jedem Fall die aktive Zustimmung der Nutzer. Konkret ging es um den Streit zwischen dem Anbieter von Online-Gewinnspielen, Planet49, und dem Bundesverband der......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 28 May
Share |