Sascha Stocker mit FSK zufrieden

Der Fürstenfelder Sportklub eröffnete die neue Saison mit zwei Testspielen. Nach einem 0:0 gegen Fehring gab es gegen Pinkafeld einen 2:0 Sieg. Für die FSK-Treffer sorgten Neuerwerbung Tobias Tomka und der Kapitän Andreas Glaser. "Wir haben uns vorallem in der Partie gegen Pinkafeld als kompakte Einheit präsentiert, denn der Gegner zeigte sich spiel- und einsatzfreudig", resümierte FSK Trainer Sascha Stocker nach dem Spiel  zufrieden. Am Freitag, 27. Juli, gastiert der FSK um 19 Uhr im Hinterweingartstadion von Eggendorf bei den Hartberg Amateuren....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Sunday, 22 July
Share |