Schaf „Mia“ vom Gipfel des Bischofs gerettet

Ein überraschendes Happy End gab es dieser Tage für Schaf „Mia“. Über den Sommer war das Tier mit vier weiteren Schafen auf der Wildalm. Während die anderen Tiere vor dem Winter eingefangen werden konnten, fehlte von „Mia“ jede Spur. Bis jetzt....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Wednesday, 22 January
Share |