Schlagabtausch zwischen Bund und Stadt Wien

Die Weigerung des rot-grün regierten Wiens, die von der Regierung geplante Kürzungen bei der Mindestsicherung in der Bundeshauptstadt umzusetzen, hat zu einem harten Schlagabtausch zwischen der Bundesregierung und der Stadt Wien geführt....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - Politik - Friday, 11 January
Share |