Schließung oder Renovierung: Gerüchteküche brodelt

Die coolen Kids kauften sich schon immer ihr teures Voss- oder Fiji-Wasser beim Meinl am Graben. Das Delikatessengeschäft im Herzen der Wiener Innenstadt bietet auf drei Etagen alles, was das Feinschmecker-Herz begehrt. Doch damit soll schon bald Schluss sein - zumindest während der Renovierung 2021. Oder kommt es doch zur endgültigen Schließung? Die Gerüchteküche brodelt....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Wednesday, 15 January
Share |