Schülerin stirbt nach Schüssen in US-High-School

Nach Schüssen an einer High School in Kalifornien am Donnerstag ist eine Schülerin an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben, mehrere weitere Verletzte befinden sich im Krankenhaus. Aus Sicherheitsgründen wurden nicht nur die Saugus High, sondern auch mehrere andere Schulen in der Umgebung geräumt. Der 16 Jahre alte Verdächtige konnte wenig später gefasst werden und mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert werden....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Thursday, 14 November
Share |