Schwere Schäden: Ganz Puerto Rico ohne Strom

Hurrikan "Maria" hat mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern in Puerto Rico große Schäden und flächendeckende Stromausfälle verursacht. "Puerto Rico wird, wenn wir das überstanden haben, definitiv eine zerstörte Insel sein", sagte der Direktor der Notfallbehörde, Abner Gomez, in San Juan...
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Thursday, 21 September
Share |