Schwerer Unfall in Groß-Enzersdorf: Schwerer Unfall mit dramatischem Ausgang

GROSS-ENZERSDORF. Zwei Rettungshubschrauber, Rotes Kreuz und Feuerwehr waren heute Vormittag bei Groß-Enzersdorf im Einsatz. Zwecks Ankaufs eines Volkswagen Transporters, hatten zwei Kaufwilligen gemeinsam mit dem Besitzer eine Probefahrt gemacht. Aus unbekannter Ursache geriet die Lenkerin auf das Bankett und verriss das Fahrzeug. Nach mehreren Überschlägen kam der Kleinbus auf der Beifahrerseite zum Liegen. Drei der Insassen wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Der vierte wurde unter dem schweren Fahrzeug eingeklemmt.

Die beiden Feuerwehren Groß-Enzersdorf und Raasdorf und mühten sich redlich

die schwer verletzte Person in gebotener Eile aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Nach der Stabilisierung durch den Notarzt, gelang es das Unfallfahrzeug mittels Hebekissen

soweit anzuheben das, dass Unfallopfer geborgen werden konnte....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Monday, 18 June
Share |