Siemens Energy und Air Liquide arbeiten bei Elektrolyseuren zusammen - Aktien unter Druck

Wie die Unternehmen mitteilten, gründen sie dafür ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem der deutsche Konzern mit 74,9 Prozent die Mehrheit halten wird. Der Produktionsstart ist für die zweite Jahreshälfte 2023 vorgesehen. Bis 2025 peilen die Partner einen Anstieg der jährlichen Produktionskapazität auf 3 Gigawatt an....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 23 June
Share |