SMA Solar-Aktien drehen in die Verlustzone - Analysten erfreut über Auftragslage

Die Anteile des Solartechnikkonzerns SMA Solar haben seit dem Jahrestief im Februar bereits um 140 Prozent zugelegt auf aktuell rund 60 Euro. Zum Wochenabschluss gab es positive Kommentare von Jefferies und vor allem Metzler.

Allerdings hielt der Rückenwind nur vorübergehend an:...
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 12 August
Share |