So planen steirische Skigebiete, Thermen und Hotels den unplanbaren Winter

Der Sommer lief gut, aber die sich wieder zuspitzende Coronakrise stellt die steirischen Touristiker in der kommenden Wintersaison abermals vor große Herausforderungen. Man setzt jetzt auf die "Winterfrische". Kleinere Skigebiete der Steiermark könnten heuer profitieren....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - Nachrichten Steiermark - Friday, 16 October
Share |