SPD-Innenminister kritisieren Spahns Pläne zur Notfallversorgung

GOTHA (dpa-AFX) - Die SPD-Innenminister der Länder haben sich entschieden gegen Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gestellt, bei der Notfallversorgung Kompetenzen von den Ländern auf den Bund zu übertragen. Spahn solle von solchen Vorhaben ablassen, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius am Mittwoch bei einem......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 18 September
Share |