Spiel unterbrochen, Hoffenheim-Trainer wollte gehen

Weil Anhänger von Mönchengladbach geschmacklose Plakate zeigten, auf denen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp beleidigt wurde, wurde das Spiel unterbrochen. Hoffenheim-Trainer Schreuder erwog, den Platz zu verlassen....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - News - Saturday, 22 February
Share |