Spion für Russen: Aufregung von Brüssel bis Moskau

Noch mehr neue Details zum Spionagekrimi: Der enttarnte Bundesheer-Offizier arbeitete bereits seit 1988 für Russland und dürfte auch bis in das NATO-Hauptquartier gelangt sein....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 6 days ago
Share |