SPÖ streitet um Haltung zur FPÖ

Eisenstadt. Dass für Andreas Schieder, der SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl, mit der FPÖ „kein Staat zu machen“ ist, ist für Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) nicht Parteilinie, sondern „Privatmeinung“: „Solche Zurufe brauchen wir hier nicht. Ich richte dem Andi Schieder ja auch nicht aus, welche Inhalte er im EU-Wahlkampf thematisieren soll“, sagte Doskozil am […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Thursday, 25 April
Share |