Statistik Austria übermittelt Daten nicht mehr vorab an Kanzleramt

Die Statistik Austria hat die umstrittene Vorabübermittlung von Pressemitteilungen an das Kanzleramt ausgesetzt. Der neue fachstatistische Generaldirektor Tobias Thomas kündigt eine rechtliche Prüfung der seit März laufenden Praxis an....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - Politik - Tuesday, 2 June
Share |