Straubinger Tagblatt: Spahn legt Finger in die Wunde

Straubing (ots) - Indem sich Spahn ihnen anschließt, geht er nicht

nur auf Distanz zu Merkel sowie seinen Konkurrenten Kramp-Karrenbauer

und Merz, sondern schärft auch sein Profil als konservativer Antipode

Merkels und macht sich zum Wortführer des rechten Flügels. Ob dieser

aber auf dem Parteitag eine Mehrheit hat, ist zweifelhaft....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Monday, 19 November
Share |