Streiks erst der Anfang? Warum es den Arbeitsmarkt durcheinanderwirbelt

In den nächsten Jahren gehen hunderttausende Babyboomer in Pension. Es entsteht ein riesiges Loch am Arbeitsmarkt. Lässt sich das durch gezielte Migration füllen? Und stimmt es, dass die Jungen nicht mehr arbeiten wollen? Gerhard Hofer über die Bruchstellen der neuen Arbeitswelt....
. .
Veröffentlicht von: DiePresse.com - Wirtschaft - Wednesday, 30 November
Share |