Streit um milliardenschwere Auftragsvergabe für U-Bahn-Züge

BERLIN (dpa-AFX) - Der juristische Streit um die milliardenschwere Auftragsvergabe für Berliner U-Bahn-Züge geht weiter. Der unterlegene Bieter - also der Hersteller Alstom - beantragte am Freitag in der Verhandlung Akteneinsicht, wie ein Sprecher des Kammergerichts mitteilte. Es müsse noch entschieden werden,......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 15 November
Share |