Streit um Nato-Aufnahme: Experte kritisiert Ankaras Terrordefinition

ISTANBUL (dpa-AFX) - Im Streit um die Nato-Norderweiterung ist die Türkei aus Sicht von Experten Beweise für die Vorwürfe gegen Schweden und Finnland schuldig geblieben. "Türkische Politiker verstehen einfach nicht den Unterschied zwischen der Unterstützung von Forderungen nach kurdischer politischer Autonomie und tatsächlichem Terrorismus",......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 18 May
Share |