Studie: Raucher greifen öfter zur Zigarette

HANNOVER (dpa-AFX) - Raucher in Deutschland greifen einer neuen Studie zufolge wieder häufiger zur Zigarette. Die vergangenen Monate hätten sich negativ auf das Rauchverhalten der Menschen in Deutschland ausgewirkt, ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Hannover. Jeder vierte Raucher rauchte demnach häufiger......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 11 August
Share |