Tesla muss 80 000 Autos in China in Werkstätten zurückrufen

PEKING (dpa-AFX) - Der US-Elektro-Autohersteller Tesla muss in China rund 80 000 Fahrzeuge wegen Problemen mit der Software und den Sicherheitsgurten in die Werkstatt zurückrufen. Wie die Behörde für Marktaufsicht am Freitag in Peking berichtete, handelte es sich um importierte und in China hergestellte Autos.
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 25 November
Share |