Tiroler nach Schüssen auf Polizei verurteilt: "Da ist ein schwarzes Loch"

Nach einer Bombendrohung in der Innsbrucker Altstadt zog ein 21-fach Vorbestrafter in der Wildschönau seine Gaspistole und feuerte auf die Polizei. Der Klinik folgte nun Haft. Erinnern kann sich der 56-Jährige laut eigenen Angaben an nichts....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Panorama - Friday, 24 January
Share |