Todesdrama auf Lisa-Alm: Witwe (30) vor Gericht

Die Witwe eines getöteten Promi-Skihüttenwirtes im Salzburger Pongau muss sich ab Montag in einem dreitägigen Prozess am Landesgericht Salzburg wegen des Vorwurfs des Mordes verantworten. Die 30-Jährige soll am 3. März dieses Jahres ihrem 57-jährigen Mann einen Stich mit einem Küchenmesser in den Oberkörper versetzt haben, daraufhin verblutete er. Der Verteidiger spricht von einem tragischen Unfall....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 6 days ago
Share |