Todesfälle nach Gentherapie Zolgensma von Novartis bestätigt

Zwei Kinder sind in Russland und Kasachstan an akutem Leberversagen gestorben. Bei der Therapie handelt es sich um die teuerste einmalige der Welt...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Gesundheit - Friday, 12 August
Share |