"Ton in Ton" auf Kronburg

ZAMS. Veranstaltet vom Verein EPSO – Oberinntaler Diskurse fand am Wochenende vom 13. bis 15. Juli eine Sommer-Kreativ-Werkstatt mit dem klingenden Namen "TON in TON" auf der Kronburg statt.

Unter der künstlerischen Leitung von Ana Schranz-Miljanic (Violine) wurden Peter Schranz (Kontrabass, Steirische Harmonika, Hackbrett), Klaus Joachim Keller (Violoncello, Malerei), Christian und Cornelia Moschen (Plastisches Formen) eingeladen, den Kurs zu gestalten.

25 Kinder und, Jugendliche und Erwachsene musizierten, malten und formten drei Tage lang. Die Ergebnisse ihrer Arbeit wurden samt Urkunde mit nach Hause genommen. Besonderer Dank gilt dem Land Tirol, den Gemeinden Zams und Schönwies, der Stadt Landeck, der Raiffeisenbank Oberland, dem Tiroler Volksmusikverein, dem Geigenbauer Arnold Posch, der Firma Grissemann und dem Autohaus Flach als Sponsoren der Veranstaltung....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Friday, 20 July
Share |