TUI erwartet dank starker Buchungen weiter operativen Jahresgewinn

Der weltgrößte Reisekonzern TUI rechnet trotz der Engpässe an vielen Flughäfen in diesem Sommer mit Urlauberzahlen nahe dem Vorkrisenniveau und weiterhin mit einem operativen Jahresgewinn. Derzeit hätten die Buchungen mit 11,5 Mio. Gästen rund 90 Prozent des Niveaus von 2019 erreicht, teilte das deutsche Unternehmen am Mittwoch mit. Zusatzkosten durch Flugstreichungen in Großbritannien haben TUI im abgelaufenen Quartal aber die Rückkehr in die operative Gewinnzone verhagelt....
. .
Veröffentlicht von: Oe24.at: Money - Wednesday, 10 August
Share |