Überraschend hohe Nachfrage nach AUA-Flügen ab 15. Juni: Klagsplattform meldet "Chaos"

Laut der Sammelklagsplattform Cobin Claims herrschen teils "chaotische Zustände" rund um die Wiederaufnahme des Flugplans der Austrian Airlines ab 15. Juni. Zahlreichen Kundenbeschwerden seien eingegangen. Das Management der Lufthansa-Tochter habe demnach die Wiederöffnung nicht gut vorbereitet. Die AUA verwies indes auf die coronabedingte Ausnahmesituation und zeigt sich überrascht von der guten Juni-Auslastung....
. .
Veröffentlicht von: Vienna Online - Wien Aktuell - Tuesday, 2 June
Share |