„Ungarische Antwort“: Mehr Kinder, nicht Migration

Die Bevölkerungen der eurpoäischen wachsen beinahe nur mehr durch Migration. Diesem Trend will sich nun Ungarns Ministerpräsident mit einem am Sonntag vorgestellten Familienförderprogramm widersetzen. Bei seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation stellte der rechts-nationale Regierungschef die „Antwort der Ungarn“ auf den Geburtenrückgang vor. Zu den angekündigten Maßnahmen gehören unter anderem Kredite für Familien und die Steuerfreiheit für Frauen mit mehr als vier Kindern....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 6 days ago
Share |