Uniper-Manager: Keine Abstriche bei Umweltprüfungen für LNG-Terminal

WILHELMSHAVEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Uniper hat nach der Genehmigung für Deutschlands erstes Flüssigerdgas-Terminal (LNG) zugesichert, dass alle umweltrechtlichen Untersuchungen rund um das Vorhaben wie vorgeschrieben ablaufen sollen - unabhängig vom hohen Zeitdruck. "Höhere Geschwindigkeit......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 6 July
Share |